5 Gründe, warum Trinken im Club deinen Erfolg mit Frauen ruiniert

Der Abend beginnt. Du bist super gut drauf und hast das Gefühl, dass der Club dir gehört! Die Frauen scheinen auf dich fokusiert zu sein und du siehst, wie dir die Männer neidische Blicke zuwerfen. Du setzt dich in Bewegung. Auf der Tanzfläche ziehst du die wunderschöne Blondine zu dir und tanzt mir ihr eng umschlungen. Das es nicht mal zwei Minuten gedauert hat an diesen Punkt zu kommen ist für dich überhaupt nicht außergewöhnlich. Während sich der Abend fortsetzt kommst du noch mit unzähligen anderen hübschen Frauen in Kontakt und es gesellen sich auch immer einige Männer zu dir und den Frauen hinzu, die du ebenfalls in den Spaß einbindest. Der Club gehört dir. Vor der Bar schaffst du es dir durch deinen Charme ein gratis Getränk zu ergattern und machst der Frau neben dir auch gleich noch eins klar. Sie blickt dich begeistert an. Du hast sie – jetzt schon – mit nichts – mit Charme. Am Ende des Abends gehst du nachdenklich durch den Club. „Welche Frau hat mir am besten gefallen? Mit welcher Frau möchte ich den Rest des Abends verbringen?“ Du entscheidest dich für die süße Blonde vom Anfang, tippst sie an und nimmst sie mit, um bei dir noch eine Kleinigkeit mit dir zu essen. Sie willigt ein. Bei dir angekommen drückst du sie an die Wand, küsst sie leidenschaftlich und fängst an sie sanft unter ihrem Rock zu massieren. Kurze Zeit später habt ihr heißen Sex.

Warum Alkohol dich weit weg von diesem Szenario bringt

„Alkohol hilft den Leuten schon seit Jahrhunderten flachgelegt zu werden“ Alkohol wird deinen Erfolg bei Frauen und deinen Lernprozess des Flirtens zerstören. Ich kenn das selbst: Mit den Jungs, den guten Freunden losziehen, sich richtig besaufen. Den Abend genießen und betrunken vielleicht 1-2 Frauen volllabern. Aber du willst irgendwann bestimmt wirklich geile Frauen in deinem Leben haben oder? Der Club ist eine toller Ort um sozialer zu werden und Frauen kennenzulernen denn im Club

  • sind die Frauen da um Spaß zu haben
  • kannst du trainieren, wie du mit Energie umgehst
  • kannst du Frauen am gleichen Abend mit nach Hause nehmen
  • bist du gezwungen sozial zu sein, ansonsten sitzt du nur dumm in der Ecke rum

Du kannst in dieser Umgebung aber das Flirten nur lernen, wenn du nüchtern bist.

Wie Alkohol deinen Lernprozess zerstört

Alkohol versetzt dich in einen Zustand, der es dir leichter macht mit Frauen zu sprechen und zu flirten. Du bist offener, traust dich mehr und bist in der Lage „deinen Schwanz auf den Tisch zu packen“, wenn du verstehst, was ich meine! Leider bleibt dieser Zustand nicht lange, denn am nächsten Morgen wachst du auf und bist der gleiche kleine Vogel wie am Abend zuvor. Wenn du nicht auf Dauer betrunken sein willst, dann wirst du lernen müssen, wie du ohne Alkohol in den Zustand von Lockerheit kommst und Mut gewinnst. Stell es dir vor. Bei jedem Date das du nach einem Club Abend hast, müsstest du wieder betrunken sein, um das Level zu erreichen, auf dem du vorher warst. Das wird nicht passieren. Außerdem werden alle Lektionen, die du an einem betrunkenen Abend lernst am nächsten Tag komplett vergessen sein. Du hast dich künstlich in einen Zustand gebracht der hilfreich ist für das Flirten, den du aber nicht natürlich herstellen kannst.

Von den gesundheitlichen Schäden mal ganz abgesehen.

Der Alkohol zerstört dir auch während des Abends deine Flirts!

Hier hört es aber noch nicht auf. Du könntest tausend Mal bessere Ergebnisse erzielen, wenn du dich nüchtern ins Abenteuer stürzt, denn der Alkohol ruiniert dir auch während des Abends die Flirts. Klar, du wirst vielleicht mutiger sein, dich mehr trauen. Trotzdem wird jede normale Frau, die nicht auch vollkommen voll ist merken, dass du der Betrunkenste Dude im ganzen Club bist. Und ob du es am nächsten Tag noch weißt oder nicht, die Frauen stößt das reihenweise ab. Stell dir mal vor du kommst in den Club und eine Frau kommt auch dich zugewankt und fängt gleich an an dir rumzufummeln, während sie dabei fast umkippt. Törnt dich das an? Ich hoffe und denke nicht! Und jetzt stell dir mal vor, wie ein betrunkener Mann auf Frauen wirkt – die Spezies, die sowieso den ganzen Tag von Männern angegraben wird.

Was ich sagen will: die Frauen, die du dir in deinem Leben wünscht wirst du nicht treffen, wenn du vollkommen betrunken bist, weil du sie natürlich abstößt!

Aber, was ist denn dann die Alternative? Wie soll ich es ohne Alkohol jemals schaffen?

Keine Sorge mein Freund, daran habe ich natürlich auch gedacht! Du hast die Möglichkeit der King im Club zu werden, ungefähr so, wie der Mann oben in unserem Beispiel. Was du dafür tun musst ist sehr einfach: Regelmäßigkeit und Nüchternheit! Nimm dir 1-2 Tage in der Woche vor in den Club zu gehen und mit Frauen zu reden. Nimm Freunde von dir mit und geh auch mal alleine. Die eine Sache, die dich zum Club-Held macht ist die Regelmäßigkeit. Irgendwann wirst du in der Lage sein in Zustände im Club zu kommen, die Frauen magnetisch anziehen. Du wirst Mittelpunkt der Party sein Du wirst die Party sein! Glaub mir, dass es sich lohnt die Fähigkeit im Club zu flirten zu meistern, weil es einer der tollsten Ausgleiche zu einem eintönigen Leben voller Gewohnheiten sein kann. Eine Nacht im Club, in der du mit mehreren Frauen rummachst, ganz unten bist, coole Männer kennenlernst mit denen du dich anfreundest und am Ende die Zehn mit nach Hause nimmst – die vergisst du nie wieder.

Nie wieder. Und deine Freunde, die dabei waren, die auch nicht! Also raus mit dir in die Clubs und fang an der King des Clubs zu werden, der du immer sein wolltest – nüchtern natürlich!

 

0